UND DAS IST
UNSER TEAM

Alle Lehrenden bei Transmitter sind MuttersprachlerInnen und haben neben ihrer einschlägigen DaF/DaZ-Ausbildung unterschiedliche akademische Hintergründe und Interessen. Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Vermittlung der deutschen Sprache verstehen wir die Situation und Bedürfnisse unserer StudentInnen und passen unseren Unterricht daher immer individuell an unsere Klassen an.

 

 

Vu

liebt Reisen, zeitgenössische Kunst, Ausstellungen und Esskultur. Nach einigen Auslandsaufenthalten – unter anderem in New York und Neapel – war er in Berlin als Kurator und Galeriemanager tätig. Dabei hat er nie seine Leidenschaft für den Sprachunterricht aus den Augen verloren. Zurzeit lernt Vu Vietnamesisch und Japanisch und spricht fließend Französisch, Englisch und Italienisch. Vu ist der Gründer von Transmitter und hat das Projekt 2012 ins Leben gerufen.

Freya

kommt ursprünglich aus dem hohen Norden und hat mehrere Jahre in Dänemark verbracht und dort Textildesign studiert. Heute lebt sie im bunten Kreuzberg und liebt Flohmärkte, Reisen, Stricken, Einrichtungsdesign und natürlich Unterrichten. Für sie ist das Schönste am Unterrichten, immer wieder spannende und tolle Leute aus den verschiedensten Ecken der Welt kennenzulernen und sie dabei zu begleiten, wie sie Ihre Sprache finden.

Andreas

lebt seit 2007 in Berlin, wo er vergleichende Literaturwissenschaft an der FU studierte. Er unterrichtet seit 2016 Deutsch als Fremdsprache, zunächst als Nebenjob, und ist seitdem begeistert von dieser Tätigkeit. Aber Andreas unterrichtet nicht nur, er arbeitet auch im Büro.  Dort hilft er Euch freudig bei wirklich allen Fragen zu unseren Kursen.  Zu seinen Interessen gehören Reisen, Sprachen und Kunst.

Hannah

kommt ursprünglich aus dem schönen Ruhrgebiet und hat in Düsseldorf Romanistik und Soziologie studiert. Danach hat sie ein paar Jahre in Mexiko gelebt und arbeitete dort als Deutsch- und Englischlehrerin. In Berlin studiert sie momentan nebenbei Sonderpädagogik und begeistert sich besonders für Essen, Kultur und Trance Musik. Daher zieht sie sich gern spannende Kunstausstellungen rein und genießt die kulinarische und musikalische Vielfalt Berlins in vollen Zügen.

Katja

ist ein „echter Fischkopp“ mit großer Leidenschaft fürs Reisen. Sie hat einige Jahre im Ausland gelebt und unterrichtet und ist seither vietnamischem Essen erlegen. Deutsch zu unterrichten bedeutet für Katja ein positives Deutschlandbild zu vermitteln: „In meinem Unterricht muss unbedingt gelacht werden.“ Ansonsten ist Katja am liebsten am Wasser oder im Wald – vor allem mit ihrem Hund Alma. Im Dschungel oder Kneipen ist sie ebenfalls gerne unterwegs.

Eva

Nach ihrem Anglistik- und Französischstudium in Innsbruck verschlug es Eva der Liebe wegen nach Berlin. Trotzdem bleibt Innsbruck ihr „happy place“. Seit 2021 unterrichtet sie bei Transmitter und arbeitet hier auch im Büro. Wenn sie nicht gerade Deutschkurse vorbereitet, spielt sie mit ihrem Hund.

Robert

Nach seinem Lehramtsstudium der Fächer Geschichte und Sozialwissenschaften in Rostock arbeitete Robert zunächst an der Uni. Dort organisierte Lesungen, Vortragsreihen und interkulturelle Trainings. Später ging er als Deutschlehrer nach Qingdao. Bis heute schwärmt er von seiner Arbeit an der dortigen Ocean University, den Bergen des Laoshan und den schönen Stränden der chinesischen Küstenstadt. Als Deutschlehrer zog es ihn auch für 10 Monate ins indische Bangalore, wo Deutschlernen stark im Trend liegt. Robert liebt Karaoke, Literatur, ausgiebige Strandspaziergänge und Reisen ins Unbekannte.

Lernt unser Netzwerk kennen!

Neben unserem Team aus festen Lehrern und Lehrerinnen haben wir ein tolles Netzwerk an Freelancern, die uns bei unserer Arbeit unterstützen. Wir freuen uns, mit so vielen talentierten Dozent*innen zusammen zu arbeiten!

 

 

Hanno

hat vor seiner Tätigkeit als Deutschlehrer als Journalist und Übersetzer gearbeitet. Da er jedoch nicht wirklich der Schreibtisch-Typ ist, hat er beschlossen, seinen Fokus auf einen Beruf zu legen, der mehr kulturellen Austausch und menschliche Interaktion mit sich bringt. Neben seiner Lehrtätigkeit gehört Musik zu Hannos großen Leidenschaften: Als Teil des jemenitisch-deutschen Popduos Kabreet produziert er Sounds, die unterschiedlichen Genres und Einflüsse verschmelzen.

Golo

ist in Hamburg aufgewachsen und hat auch Wurzeln in Japan. Während seiner Stationen in Marburg, Paris und Frankfurt (Oder) hat er Medienwissenschaft und interkulturelle Kommunikation studiert. Wenn er nicht unterrichtet, ist Golo meistens mit dem Fahrrad unterwegs und erkundet neue und alte Wege quer durch Europa; zurück in Berlin schätzt er die täglichen kleinen Reisen durch Wortfelder und den Grammatik Dschungel.

Bettina

wurde in Regensburg geboren. Bevor sie sich dafür entschieden hat, Deutsch zu unterrichten, hat sie Geisteswissenschaften studiert, Wein verkauft, ein Kinderbuch veröffentlicht, eine Zeitschrift mitherausgegeben und in einer Bibliothek sowie als Lektorin/Korrektorin gearbeitet. Sprache funktioniert wie ein Puzzle und sie hofft, dabei helfen zu können, die richtigen Teile zu finden. Ihre Interessen sind Filme, Bücher und gutes Essen.

Laura

Laura hat zunächst auf Lehramt, anschließend dann Deutsch als Fremdsprache und German Studies an der FU Berlin und der University of Michigan/Ann Arbor studiert. Hauptberuflich arbeitet sie derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn und schreibt an ihrer Dissertation im Bereich Fremdsprachenforschung. Außerhalb des Klassenzimmers kann man Laura vor allem im schönen Brandenburg antreffen, wo sie viel mit ihrem Pferd unterwegs ist. Neben den heimischen Wäldern erkundet sie aber auch gern an jedem freien Tag die weite Welt und hat dabei immer ihre Kamera und ihre digitalen Bücher im Gepäck.

Was unsere Studenten über uns sagen:

”Ich habe drei Kurse bei TRANSMITTER gemacht und könnte nicht glücklicher sein. Die Kombination des Unterrichts mit vielen Gruppengesprächen (und lustigen Spielen) schafft die richtige Atmosphäre, um auf unterhaltsame und interessante Weise Deutsch zu lernen. Die Lehrer sind freundlich und helfen immer gerne weiter. Ich empfehle diese Schule allen meinen Freunden. - Bianca A. (2023)”

”Wirklich die beste Sprachschule mit intelligenten und fürsorglichen Lehrern. Ich habe an den unterschiedlichsten Kursen teilgenommen: online und in Person, für Anfänger und Fortgeschrittene, mit fünf verschiedenen Lehrern. Mit TRANSMITTER freue ich mich immer, zur Schule zu gehen. Ich bin ihnen so dankbar, dass sie mir geholfen haben, mein Deutsch zu verbessern. Ich werde sie immer mit Begeisterung weiterempfehlen. - Dana M. (2023)”

”Ich habe einen 4-wöchigen Intensiv-Deutschkurs bei TRANSMITTER besucht und war begeistert! Meine Klassenkameraden waren wirklich nett und lernbegierig. Vu, unser Lehrer, ist großartig, sehr geduldig und freundlich. Der Kurs hat mir wirklich geholfen, meine Fähigkeiten zu verbessern und mich beim Sprechen sicherer zu fühlen, also habe ich beschlossen, den Kurs um weitere vier Wochen zu verlängern. Ich kann diese Schule wärmstens empfehlen, da der Preis und die Qualität wirklich gut sind! - Anais C. (2023)”

”Beste Sprachschule der Stadt. Katja ist eine großartige Lehrerin und hilft Ihnen bei allen Fragen weiter. Die Atmosphäre in der Schule ist sehr schön, es gibt viele tolle Begegnungen. Ich kann es zu 100 % empfehlen :) - Penélope de M. (2023) ”

”Dies ist ein großartiger und einladender Ort zum Lernen! Kleine Klassen ermöglichen eine persönlichere Erfahrung und die Lehrer sind sehr freundlich und engagiert. Diese Schule wurde mir von einem Expat-Freund empfohlen, der kürzlich nach Berlin gezogen ist, und ich werde die Empfehlung weiterhin weitergeben! Ich habe vor, hier so viele Kurse wie möglich zu belegen, sie sind wunderbar. - Taylor U. (2023)”

”Ein wirklich schöner Ort, um Deutsch zu lernen. Die Lehrer sind wirklich großartig, der Unterricht ist super nett, gemütlich und modern. Ich habe unterwegs auch viele neue Freunde gefunden, was großartig ist. Ich habe diesen Ort so vielen Menschen empfohlen, es ist eine wundervolle Schule und ich bin so glücklich, Teil der Klasse zu sein. Bis ich an diese Schule kam, war es für mich schon immer eine absolute Katastrophe, Deutsch zu lernen (...). Ich freue mich jeden Morgen auf den Unterricht. Vielen Dank! 🙏🏼🥹 - Sorcha H. (2023)”

”Absolut der beste Kurs in Berlin. Ich habe schon einige ausprobiert, (...) In jeder Unterrichtsstunde gibt es eine kleine Wiederholung dessen, was wir gelernt haben. Dies ist äußerst wichtig, um die Inhalte zu festigen. Außerdem ist es immer sehr dynamisch und man wird nie des Themas überdrüssig. Für jeden Inhalt gibt es speziell entwickelte Spiele und Aktivitäten. Eine weitere tolle Sache ist, dass alle Lehrer dort unglaublich gut sind 💛 -Manoela (2023)”

”Ich habe jetzt zwei Kurse bei Transmitter besucht und die Lehrer waren immer ermutigend, enthusiastisch und gründlich. Sie werden auch einige tolle Leute kennenlernen, wenn Sie einen Kurs bei Transmitter besuchen. Ich kann diese Schule nur wärmstens empfehlen! - Alan M. (2023) ”

close

Was gibt's Neues?

Osterferien vom 01.04. bis 14.04.!

Transmitter macht eine Osterpause vom 01.04. bis zum 14.04. 🥳

Ihr könnt euch aber trotzdem online für unsere Kurse anmelden. Und keine Angst: Andreas ist in den Ferien ab 03. April im Büro und hilft euch bei der Anmeldung. Schreibt ihm einfach eine Nachricht.

Mehr Infos